Ganzheitliche Therapie Systeme


Direkt zum Seiteninhalt

AMSAT-HC

Diagnose-Systeme

Diagnose-System für die validierbare Analyse des funktionellen Status, umfangreiche Bewertung der Körperaktivitäten, detaillierte Therapiekontrolle und Substanzentestung.

Moderne ganzheitliche Diagnosesysteme sollten drei Bedingungen erfüllen:

  • zuverlässige Information - objektivierbar, valide und glaubwürdig,
  • Praktikabilität: unkompliziert, zeitsparend und unbelastend,
  • Kostenersparnis: delegierbar und leicht auswertbar.

Dafür stehen insbesondere Resonanztests des Vegetativums oder die Anwendung chinesischer Methoden zur Verfügung. Diese haben sich in der Praxis bewährt und werden vor allem eingesetzt, um die funktionellen Vor- und Frühstadien möglicher späterer organische Veränderungen zu erkennen. Zugrunde liegt die auf praktischen Erfahrungen basierende Theorie, dass dem Ausbruch einer Krankheit über Jahre hin funktionelle Störungen der Regulationssysteme, vor allem des Nerven- und des Hormonsystems vorausgehen. Zu deren Erfassung dienen berührungslos z. B. die Thermographie, bioelektrisch z. B. die Meridiandiagnostik und die Elektroakupunktur. Diese Methoden haben aber den Nachteil, dass die körpereigenen Variationen bereits recht groß sind, was eine nicht unbedeutende Fehlerquote bewirkt.
Das System
AMSAT-HC benutzt eine Regulations-diagnose von elektro-physiologischen Parametern des Integuments, d. h. biologisch aktiver Reflexzonen der Haut und damit verbundener Strukturen, Organe und Systemen, um endogene Schwankungen und Rhythmen zu minimieren und die Treffsicherheit zu vergrößern.

Eine Basis der bioelektrischen AMSAT-HC-Analyse ist die Bestimmung der Zeit-Amplituden-Charakteristik der Leitfähigkeit des menschlichen Körpers und seiner Abschnitte, wenn sie vom Strom durchflossen werden.
Gefordert ist eine Reproduzierbarkeit der Ergebnisse. Klinisch sollen klare Aussagen gemacht werden über Unter-, Über- und Normalfunktionen. Beide Anforderungen erfüllt die
AMSAT-HC-Analyse.
Vagus- bzw. Sympathikotonus werden erfasst. Weitere detaillierte Aussagen über die Belastbarkeit und Reaktionsfähigkeit von Organen, über vermutliche Herde und über pH-Veränderungen von Geweben sind möglich.

Für die Messungen werden drei Paare von Elektroden auf den Fußsohlen, den Handfl ächen und der Stirn befestigt. AMSAT-HC beinhaltet ein computergesteuertes Signalsende- und Empfangssystem. Mit einer Frequenz der Impulse von 10 – 1.000 Hz wird der Körper „gescannt“, werden die biologisch aktiven Zonen somit nacheinander kreisförmig angesteuert. Es wird gemessen, welche Anteile der eingegebenen Impulse wo und wie ankommen.

22 verschiedene Stromflussmöglichkeiten erfassen nacheinander jedes Segment des Körpers: Graphiken zeigen die gemessenen Ergebnisse, also Zonen, Organe und Systeme auf einem „Phantom“ des Körpers, wobei Abweichungen vom physiologischen Optimum angegeben werden. Ein interaktives PC- Programm ermöglicht es, die Resultate zu bearbeiten und validisieren.


Beispiele für die PC-gestützte Darstellung und Auswertung der Messungen

Systeme des Organismus, Messtyp: Willkürliche Belastung

Darstellung Abweichungsfaktor - 22 Messstrecken

Topische viszerotome Analyse

Organische integrale Analyse

Dynamischer Abweichfaktor - Kreisdiagramm






























AMSAT-HC soll des weiteren dazu dienen, mit dem Patienten in ein „Feedback“ einzutreten und den Verlauf zu beurteilen, um die Therapie zu optimieren.

Das AMSATSystem besitzt außerdem ein Interface für wissenschaftliche Versuche und für Reihenuntersuchungen großer Gruppen von Menschen.

Im diagnostischen Bereich kommt AMSAT-HC besonders bei folgenden Indikationen zum Einsatz:

  • unklare Dysfunktionen,
  • chronische oder therapieresistente Erkrankungen,
  • Früherkennung und Prävention bzw. Prophylaxe,
  • Syndrome mit komplexen Beeinträchtigungen,
  • Psychisch oder neurasthenisch überlagerte Befunde.

Skeleto topische Analyse

Odontogene topische Relationen

Homepage | Detox-Fußbad | Detox Studien | Detox Anleitungen | Detox Praxisadressen | NES Health TWSystem | HRV-System | Wärmetherapie | Diagnose-Systeme | Ultraschall-Zahnpflege | Wasser-Ionisatoren | Edelstein-Wasser | PEN YANG Produkte | PENYA Kuscheltiere | Froximun Entgiftung | Fachbuch und DVD | Kaufen/Leihen/Leasen | Vertriebspartner | Impressum | AGB | Widerrufsrecht | Site Map | BIOSCAN Update 2017 | Site Map


| info@docbartosch.de

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü